Über uns

Wir sind deutschlandweit tätig und geben kompetente Beratung rund um das Thema Sicherheit und technischen Datenschutz

Sie möchten Ihr Netzwerk, PC oder Smartphones auf Schwachstellen testen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Durch das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und einen Sicherheitsbeauftragten zu ernennen.

Sind Sie gesetzlich verpflichtet einen Informationssicherheitsbeauftragten zu beauftragen?

Wir implementieren bundesweit rund um das Thema Datensicherheit und IT-Sicherheitsgesetz. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine gesetzeskonforme Datensicherheitsorganisation für Ihr Sicherheitsvorhaben, die im Dienste Ihrer eigenen Ziele steht. Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf und wir finden die beste Lösung für Sie.

Über uns und die Vorteile:

Unbenannt-2

Wir sind bundesweit tätig

Gerne bieten wir Unternehmen bundesweit praxisgerechte Lösungen für IT Sicherheit und Datensicherheit an.

zertifiziert

Wir arbeiten zertifiziert

Unsere Serviceleistungen rund um IT- und Datensicherheit werden ausschließlich von zertifizierten Dienstleistern ausgeführt.

know how

Wir haben langjährige Erfahrung

Seit mehr als 10 Jahren beraten und betreuen wir branchenübergreifend.

Warum Datensicherheit und Audat?

Beim IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) handelt es sich um ein 2015 vom deutschen Bundestag verabschiedetes Gesetz. Es soll die Sicherheit informationstechnischer Systeme erhöhen und zum Schutz von kritischen Infrastrukturen (KRITIS) in Deutschland beitragen.

Das IT-SiG, sowie die ISO 27001 stellen große Anforderungen an Unternehmen und haben erhebliche Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Sie Ihre Daten sammeln, verarbeiten, speichern und zugänglich machen. Regelverstöße können unter Umständen sehr empfindliche Strafen nach sich ziehen (S. DSGVO-Bußgelder verstehen). Des weiteren verpflichten bestimmte Kriterien ein Unternehmen einen Informationssicherheitsbeauftragten, Chief Security Information Officer (CISO) oder ethical Hacker zu ernennen. Dies kann ab einer bestimmten Größe alle Betriebe betreffen, die Personendaten in digitaler Form verwalten, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Lebensmittelunternehmen oder Strom- und Wasserversorgungswerke. Sie können einen Mitarbeiter zum IT Sicherheitsbeauftragten ernennen oder einen Hacker finden, der die technischen Schwachstellen aufdeckt und Sie vor Hacker Angriffe schützt, bestellen.

Vorteile von Audat

Der vielleicht größte Vorteil für die Bestellung von Audat sind die besser kalkulierbaren Kosten. Ein Informationssicherheitsbeauftragter ist dazu angehalten sich zusätzlich zu seiner Grundausbildung und Motivation sich ständig weiterzubilden. Ebenfalls bringt er ein Netzwerk an Sicherheitsexperten mit, die Ihn mit neuesten Nachrichten aus der Datensicherheitswelt versorgt. Diese Weiterbildungskosten sind bei einem Sicherheitsexperten vom Unternehmen zu tragen, während bei einem Full service IT Security Agentur diese Kosten im Honorar enthalten sind.
Des weiteren genießt ein interner Datensicherheitsexperte Kündigungsschutz, während die Beauftragung eines externen Hacker fristgerecht beendet werden kann. Die Bestellung eines externen Hacker ist auch risikomindernd, da die beschränkte Arbeitnehmerhaftung nicht geltend gemacht werden kann. Mit unserem Expertenwissen entlasten wir Sie und Ihr Unternehmen, so dass Sie mehr Energie in Ihr Kerngeschäft investieren können.

Wir kümmern uns um einen sicheren IT und Software-Aufbau. Jetzt kostenloses Orientierungsgespräch erhalten!

Schritt 1 von 4

Wo befinden Sie sich?

Sie haben Fragen? Direkten Kontakt aufnehmen:

Geschäftszeiten: Mo. bis Fr., 9 bis 19 Uhr